Mercury Verado Außenbordmotoren

Unvergleichliches Fahrerlebnis

Wenn Ihr Außenbordmotor so sein könnte, wie Sie wollen – wie würden Sie ihn entwerfen? Die Ingenieure von Mercury haben Wünsche und Erfahrungen von Bootseignern ausgewertet und deren Wünsche in ein revolutionäres Produkt umgewandelt: Verado - der einzige kompressorgeladene Außenbordmotor auf dem Weltmarkt. Mit bewährter Zuverlässigkeit, geschmeidiger Fahrt und hervorragender Handhabung ist der FourStroke Mercury Verado das anspruchsvollste Antriebssystem auf dem Wasser.

NEU : Joystick Piloting Verado Outboards

Durch die neue Joystick-Steuerung von Mercury für Außenbordersysteme können Bootsbesitzer ihr mit Außenborder angetriebenes Boot souverän lenken. Die Joystick-Steuerung kann auf Booten mit einem Doppel-, Dreifach- oder Vierfach-Verado-Motor mit 250 oder 400 PS installiert werden.

Zum System gehört Skyhook- ein virtueller Anker – sowie die Motorenüberwachung VesselView und eine integrierte Selbststeuerung

Der leichte Klang von Stille

Ein kompressorgeladener Mercury Verado klingt nicht nur ruhig, er fühlt sich auch ruhig an. Das Inline-Zylinderdesign ist besser ausgeglichen und läuft deutlich ruhiger als die traditionellen V-Motoren.

Darüber hinaus verfügt die Advanced Mid Section (AMS), die bei den 6-Zylinder-Modellen zum Einsatz kommt, über ein einzigartiges Motor- Aufhängungssystem, das den Motor so isoliert, dass Vibrationen wirkungsvoll beseitigt werden.

Lange Lebensdauer eingebaut

Qualität und Zuverlässlichkeit sind Standard. Darum wurde der Verado mit Merkmalen wie dem Long-Bolt Design entwickelt. Lange, durchgängige Motorschrauben, die Motorblock und Zylinderkopf gesamthaft verschrauben und daher den Motor in einem permanenten Druckzustand halten, eliminieren die Effekte thermischer Ausdehnung und Kontraktion, was die Zuverlässigkeit deutlich verbessert. Der integrierte Ölkühler von Mercury hält die richtige Öltemperatur und reduziert die Ölverdünnung, dies sorgt für die lange Lebensdauer der Verado Motoren.

Bestens vorbereitet

Mercury Verado bietet Unterwasserteile für viele Zwecke, ganz gleich ob Sie einen oder mehrere Motoren verwenden, küstennah oder küstenfern mit Ihrem Mercury fahren. Mit mehr als 70 Jahren Erfahrung im Bau von Bootsantriebssystemen wissen wir, was am besten funktioniert.

Komplett. Präzise.

Kontrolle. Für ein außergewöhnliches Fahrerlebnis ist absolute Kontrolle ein Muss. Der Verado war der erste Außenbordmotor weltweit mit einer elektro-hydraulischen Servolenkung, die das Lenkraddrehmoment komplett aufhebt. Gekoppelt mit präzisem Schalten und präziser Gasverstellung durch das Mercury Digital Throttle & Shift System ergibt dies ein unübertroffenes Bootsfahrerlebnis.

 

Realisierung : V13 Internet Hilversum